Messie-Hilfe-Telefon

Messie-Hilfe-Telefon unter
089-55 06 48 90 bundesweit erreichbar!

Beratungszeiten:
- Dienstag 9 bis 12 Uhr
- Donnerstag 15 bis 18 Uhr

Weitere Informationen

Externes Forum für Betroffene

SWOP Team - Gegenstände werden zu Geldspenden - Unterstütze uns

FAQ

Häufig gestellte Fragen – FAQ

In den FAQ – Frequently Asked Questions – werden häufig gestellte Fragen zum Sammel-Syndrom und der Ambulanten Wohnungshilfe beantwortet. Wenn Ihre Frage hier nicht beantwortet wird, nehmen Sie persönlich Kontakt mit uns auf. Wir nehmen Ihre Fragen per E-Mail entgegen, beraten Sie dann aber gerne am Telefon in einem direkten Gespräch.

Wird der H-TEAM e.V. auch außerhalb Münchens tätig?

Wir arbeiten grundsätzlich im Münchner Stadtgebiet.

Was kann ich tun, wenn es in meiner Stadt keine Institution wie der H-TEAM e.V. gibt?

Suchen Sie sich vertrauensvolle Ansprechpartner, die sich mit den Strukturen in Ihrer Umgebung auskennen. Das können Sozialarbeiter der Kommune sein, aber auch Beratungsstellen oder sozialpsychiatrische Dienste. Bitten Sie um vertrauensvolle Beratung.

Ich kann mir die Arbeit des H-TEAM e.V. nicht leisten, bekomme aber auch keine finanzielle Hilfe von Ämtern. Was soll ich tun?

Wir beraten gerne und unterstützen Sie dabei, Möglichkeiten zu prüfen, ob das Sozialbürgerhaus die Kosten für Sie übernimmt.

Mein Vermieter droht, mich zum nächsten Ersten wegen Vermüllung aus der Wohnung zu werfen. Was soll ich tun?

Wenn Sie es wünschen, können wir mit Ihrem Vermieter über eine Verlängerung der Frist sprechen. Voraussetzung ist, dass wir einen konkreten Plan für die notwendigen Arbeiten erstellen und danach gemeinsam anfangen, die Wohnung aufzuräumen.

Wenn die Hilfen des H-TEAM e.V. bewilligt sind, wie lange dauert es, bis die Arbeiten beginnen?

Wir arbeiten die Bewilligungen in Reihenfolge ab. Wir berücksichtigen jedoch Härtefälle, zum Beispiel wenn Kinder im Haus sind oder enge Fristen gesetzt sind. In der Regel beginnen unsere Arbeiten zwei Wochen nach Eingang des Bescheides. Es kann jedoch vorkommen, dass gleichzeitig sehr viele Aufträge eingehen, und wir länger brauchen. Sie werden in jedem Fall frühzeitig in die Planung einbezogen.

Wenn ich den H-TEAM e.V. für Angehörige oder Freunde eingeschaltet habe, werde ich dann über den weiteren Verlauf unterrichtet?

Wir halten uns streng an die Schweigepflicht. Auskünfte können wir auch Angehörigen nur mit ausdrücklicher Zustimmung der betroffenen Person geben.

Wie sind die Arbeitszeiten der Ambulanten Wohnungshilfe?

Wir richten uns nach Ihren Möglichkeiten und berücksichtigen auch Ihre persönliche Tagesverfassung. Die Dauer der Tagesarbeitszeit sprechen wir mit Ihnen ab. Wenn sich dann jedoch erweisen sollte, dass es Ihnen zu viel wird, versuchen wir zusammen eine Lösung zu finden.
Grundsätzlich arbeiten wir von Montag bis Freitag zu den üblichen Öffnungszeiten. An Wochenenden und Feiertagen haben wir geschlossen.

Berücksichtigt es H-TEAM e.V., wenn ich möchte, dass nur Männer/nur Frauen bei mir arbeiten?

Ja. Wir sprechen dies zuvor mit Ihnen ab.

Kann die Ambulante Wohnungshilfe auch tätig werden, während ich zum Beispiel im Krankenhaus bin?

Nein. Die Anwesenheit der Bewohner ist unbedingt erforderlich, um Entscheidungen treffen zu können und die Veränderungen gemeinsam zu gestalten.

Kontakt:
H-TEAM e.V.
Tel.: 0 89 / 7 47 36 20
E-Mail: info@h-team-ev.de