Bayerische Messie-Hotline

Bayerische Messie-Hotline unter
089-55 06 48 90 erreichbar!

Beratungszeiten:
– Dienstag 9 bis 12 Uhr
– Donnerstag 15 bis 18 Uhr

Weitere Informationen

Externes Forum für Betroffene

SWOP Team - Gegenstände werden zu Geldspenden - Unterstütze uns

Leistungen und Kosten des Ambulanten Wohntrainings

Das Ambulante Wohntraining unterstzützt Betroffene bei der Haushaltsführung und leitet sie an – entweder im Anschluss an eine Ambulante Wohnungshilfe durch H-TEAM e.V. oder nach einer Grundreinigung durch andere Dienstleister.

Wir bieten an:

Psychosoziale Betreuung

  • Hausbesuche zur Kontaktaufnahme und Bedarfseinschätzung
  • Erarbeiten einer gemeinsamen Strategie mit dem Klienten
  • Gespräche mit Betroffenen während der Arbeit hinsichtlich Ursachen und Auswegen aus der Wohnproblematik
  • Fördern der Selbstständigkeit
  • Erweitern der Kooperationsbereitschaft und -fähigkeit (Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit)
  • Auffordern / Erinnern an Arzttermine, Behördenbesuche etc.
  • Kontaktaufnahme mit Wohnungsverwaltungen, Hausmeistern etc. bei technischen Problemen
  • Treppenwoche beachten, Briefkasten leeren

Grundreinigungs- und Putzarbeiten

  • Reinigung von Böden, Fenstern und Einrichtung
  • Abstauben und Abwaschen von Kleinteilen, Geschirr etc.
  • Wäsche waschen (vor Ort oder Wäscherei)
  • Beseitigung von Geruchsquellen

Sortier- und Aufräumarbeiten

  • Sichten von Kisten, Tüten, Schränken, umherliegenden Dingen
  • Trennen von Mischmüll, Sperrmüll und ggf. Lebensmitteln oder Sondermüll
  • Entsorgen, wenn möglich gemeinsam mit dem Klienten

Besorgungen und Transport

  • Lebens- und Putzmittel bei Bedarf

Kosten:

Wenn dem Betroffenen Leistungen von Sozialleistungsträgern zustehen, können die Kosten von diesem übernommen werden.

Der Stundensatz für Ambulantes Wohntraining liegt bei 50,86 Euro.

Leistungs- und Kostenkatalog