Messie-Hilfe-Telefon

Messie-Hilfe-Telefon unter
089-55 06 48 90 bundesweit erreichbar!

Beratungszeiten:
- Dienstag 9 bis 12 Uhr
- Donnerstag 15 bis 18 Uhr

Weitere Informationen

Externes Forum für Betroffene

SWOP Team - Gegenstände werden zu Geldspenden - Unterstütze uns

Ambulante Wohnungshilfe – Leistungen und Kosten

Unsere Arbeit zielt darauf ab, Lücken im sozialen Netzes zu schließen. Wir bieten eine Dienstleistung an, die es den Betroffenen ermöglicht, ihren Wohnraum (wieder) zu nutzen: Alle Maßnahmen der Ambulanten Wohnungshilfe (AWH) werden unter sozialpädagogischen Gesichtspunkten geplant und realisiert.
Eine Bedingung für unser Tätigwerden ist, dass die betroffene Person bei den Arbeiten vor Ort anwesend ist und nach den jeweils vorhandenen Möglichkeiten an dem Erreichen des vereinbarten Arbeitsziels mitwirkt. Die Leistungen der AWH sind nur für Bürger innerhalb des Stadtgebietes von München verfügbar.

 

Wir bieten an:

Psychosoziale Arbeit

  • Telefonische Beratung
  • Erstgespräch, Hausbesuch
  • Zielsetzung mit dem Klienten, Bezirkssozialarbeit/Allgemeiner Sozialdienst, Betreuer etc.
  • Erstellen eines Kostenvoranschlages
  • Aufnahme biografischer Daten: Familie, Freundeskreis, soziale Kontakte
  • Erkunden der persönlichen Ursachen des Sammelsyndroms oder anderer Krankheiten
  • Feststellen der Ressourcen des Klienten: was kann er/sie selbst; was kann erlernt werden; mögliche niederschwellige Angebote in Betracht ziehen; wo liegen die Grenzen
  • Berichte an den Allgemeinen Sozialdienst und das Sozialamt, ggf. Betreuer

Sortier- und Aufräumarbeiten

 

  • Sichten von Kisten, Tüten, Schränken, frei umherliegenden Dingen, Vor-, Aus- und Einsortieren
  • (Wieder-)herstellen der individuellen Wohnstruktur
  • Trennen von Mischmüll, Sperrmüll, und ggf. Lebensmitteln und Sondermüll
  • Entsorgen möglichst mit dem Klienten

Grundreinigungs- und Putzarbeiten

 

  • Böden, Fenster, Möbel innen und außen Abstauben
  • Abwaschen von Kleinteilen (Geschirr etc.)
  • Nasswäsche Boden
  • Wäsche waschen (vor Ort oder Wäscherei)
  • Beseitigung von Geruchsquellen (alte Lebensmittel, Urin, Kot, Erbrochenes) Achtung: Abhängig vom Ausmaß, muss ggf. vorab eine Gesundheitsgefährdung durch das Gesundheitsamt ausgeschlossen werden.
  • Kontrolle und ggf. Ergänzung der Grundausstattung der Putzmittel

Kleinere Montage- und Renovierungsarbeiten

(keine Installationsarbeiten Wasser, Sanitär, Elektro; bei Renovierungsarbeiten keine Gewährleistung)

 

  • Aufstellen von Möbeln
  • Anbringen von Lampen, Spiegeln, Gardinenleisten etc.
  • Weißeln
  • Schleifen, Grundieren, Lackieren von Türen
  • Spachteln
  • PVC verlegen

 

Besorgungen und Abtransport

  • Wäsche
  • Müll
  • Sperrmüll
  • Kleinmöbel, Kühlschrank etc.
  • Arbeitsmaterialien

Kosten:

Es bestehen zwei Möglichkeiten der Kostenregelung

  • die tatsächlich anfallenden Regiestunden mit einem Kostensatz von 54,21 Euro pro Stunde zuzüglich gewerblicher Entsorgungskosten und deren Transportkosten
  • ein Festpreis der Arbeiten nach vorgelegtem Kostenvoranschlag hinsichtlich Arbeits- und gewerblicher Entsorgungskosten sowie deren Transportkosten

Leistungs- und Kostenkatalog